Logo der Universität Wien

Großer Bedarf an Open Access

FWF Open Access Förderungspolitik wurde angepasst

Laut FWF-Umfrage von 2013 sahen 68% der WissenschafterInnen in Österreich einen hohen bis sehr hohen Bedarf bei der Förderung von Open Access, nur 14% sahen keinen oder nur geringen Bedarf, 18% waren unentschieden.

>> zum Beitrag

>> FWF Scientists Survey 2013

>> Änderungen der Open Access Förderungspolitik des FWF


Schrift:

Open Access Netzwerk Austria

Kontakt:
Falk Reckling
Der Wissenschaftsfonds
Sensengasse 1
A-1090 Wien

T: +43-1-5056740-8861
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0