Logo der Universität Wien

FWF unterstuetzt die Konferenz "Open Access Monographs in the Humanities and Social Sciences Conference"

Als einer der Vorreiter des freien Zugangs (Open Access) für wissenschaftliche Monographien wird der FWF die Konferenz "Open Access Monographs in the Humanities and Social Sciences Conference" vom 1.7. - 2.7.2013 in London als Sponsor unterstützen.

Die Konferenz wird u.a. folgende Schwerpunkte thematisieren:

  • Neue Geschäftsmodelle für wissenschaftliche Monographien
  • Qualitätssicherungsverfahren wie Peer Review
  • Creative commons licensing
  • Internationale Entwicklungen

Schrift:

Open Access Netzwerk Austria

Kontakt:
Falk Reckling
Der Wissenschaftsfonds
Sensengasse 1
A-1090 Wien

T: +43-1-5056740-8861
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0