Logo der Universität Wien

Developing an Effective Market for Open Access Article Processing Charges

Internationale Studie von Bo-Christer Björk (Hanken School of Economics) und David Solomon (Michigan State University) zur Kostenentwicklung von Open Access

Die Studie, verfasst von den renommierten Experten B.-C. Björk und D. Solomon, in Kooperation mit RepräsentantInnen von internationalen Fördergebern (FWF, Wellcome Trust, Research Councils UK, Jisc, Research Libraries UK...) analysiert die derzeitigen Marktbedingungen und entwirft Szenarien, welche Maßnahmen Fördergeber und Forschungsinstitutionen setzen können, dass es einerseits zu einem möglichst schnellen Übergang zu Open Access und andererseits zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhältnis kommt.

>> aktuelle Meldung des FWF

>> Pressemeldung des Wellcome Trust

>> Developing an Effective Market for Open Access Article Processing Charges


Schrift:

Open Access Netzwerk Austria

Kontakt:
Falk Reckling
Der Wissenschaftsfonds
Sensengasse 1
A-1090 Wien

T: +43-1-5056740-8861
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0