Logo der Universität Wien

Arbeitsgruppen 2014/ 2015

Es wurde beschlossen, für das Jahr 2014 fünf Arbeitsgruppen einzusetzen. Diese Arbeitsgruppen sollten konkrete Empfehlungen für die OANA-Mitglieder ausarbeiten und sollten im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung präsentiert und diskutiert werden. Die Ergebnisse sollen den Akteuren des Wissenschaftssystems helfen, eine effiziente Open Access Strategie zu entwickeln.

Folgende fünf Arbeitsgruppen wurden im Februar 2014 etabliert und haben ihre Ergebnisse bei der 2. OANA-Veranstaltung im Jänner 2015 präsentiert.
 

1. Open Access Policy 

Koordinator: Bruno Bauer

2. Finanzierung von Open Access

Koordinator: Falk Reckling

3. Rechtliche und politische Rahmenbedingungen

Koordinator: Peter Seitz

4. Publikationsmodelle

Koordinator: Guido Blechl

5. Einbindung von WissenschafterInnen

Koordinatoren: Michael Nentwich, Michael Strassnig


Die TeilnehmerInnenlisten für die einzelnen Arbeitsgruppen stehen hier zur Verfügung.

Das Thema zum Aufbau von Repositorien wird bereits durch das Projekt eInfrastructures Austria der österreichischen Universitäten bearbeitet. Die Ergebnisse floßen in den Diskussionsprozess der Abschlussveranstaltung ein.

 

 


Schrift:

Open Access Netzwerk Austria

Kontakt:
Falk Reckling
Der Wissenschaftsfonds
Sensengasse 1
A-1090 Wien

T: +43-1-5056740-8861
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0